Kompromiss = Der goldene Mittelweg?

Kompromiss = Der goldene Mittelweg? Im Juli d.J. war es soweit. Wir haben das Fest der Goldenen Hochzeit gefeiert. Einfach super, dass wir das erreicht haben. Es war ein schöner Tag. Gottes Segen, den wir bei unserer Eheschließung unter Handauflegung empfangen haben, hat sich bewährt, hat uns bewahrt.Ich habe überlegt. Was hat dazu beigetragen, beieinander„Kompromiss = Der goldene Mittelweg?“ weiterlesen

Neue Buchrezensionen

Damm, TomIm Herzen bleibt ein KlangEine Entdeckungsreise in die keltisch-christliche Spiritualitätadeo Verlag 2022207 SeitenEuro 20,00 Ein inspirierendes Buch. Eine Akzentsetzung, die ich als bereichernd aufnehme. Es bleibt ein positiver Klang, ein Nachhall.Der evangelische Pfarrer, Tom Damm, ist assoziiertes Mitglied der Iona Community in Schottland. Er lebt mit Gedichten, Gebeten und Liedern aus dem klösterlichen Leben„Neue Buchrezensionen“ weiterlesen

Es kommen andere Zeiten …

Es kommen andere Zeiten …es wird nicht wieder so, wie es einmal war. Coronapandemie, Klimawende, Ukrainekrieg – eine neue Epoche in der Weltgeschichte! Es geht jetzt immer ums Ganze. Alle sind betroffen. Keiner kann sich rausziehen. Die ganze Menschheit ist betroffen. Alle Kreaturen. Alles Leben auf unserer Erde. Manche Christen schließen daraus: Das Ende ist„Es kommen andere Zeiten …“ weiterlesen

Beten funktioniert nicht – beten wirkt

Bei einer Einkehrtagung stellte ich die Frage, was die Teilnehmer von der These hielten: Beten funktioniert nicht! Diejenigen, die mich näher kannten, stimmen der Behauptung zu. Sie ahnten schon, was ich damit meinte. Andere protestierten zunächst. Wir glauben doch, dass Gebete erhört werden!? Schon in meiner Jugend habe ich eine Gebetsbilanz erstellt. Ich schrieb meine„Beten funktioniert nicht – beten wirkt“ weiterlesen

glauben heißt beten

glauben heißt beten Nicht daran, ob ich etwas für wahr halte, entscheidet es sich.Nicht daran, ob ich etwas vor anderen bekenne, entscheidet es sich. wer glaubt, der betet Damit meine ich nicht, dass er reflektiert oder meditiert.Damit meine ich nicht, dass er imaginiert oder suggeriert. wer glaubt, redet mit Gott – wer glaubt, hört auf„glauben heißt beten“ weiterlesen

Neue Buchrezensionen

Grisham, JohnDer VerdächtigeHeyne Verlag 2022411 SeitenEuro 24,00 Ein Kriminalroman. Eine spannende Urlaubslektüre. Für meinen Geschmack mit etwas zu viel Blut und Gewalt. Inhalt: Ein Richter wird zum Verbrecher. Selbst durch Missbrauch in seiner Jugend traumatisiert, verarbeitet er ihm zugefügte Kränkungen dadurch, dass er die Verursacher grausam ermordet; oftmals Jahre oder Jahrzehnte nach dem Vorfall. Interessante„Neue Buchrezensionen“ weiterlesen

Der Weg zur Macht

Buchrezension Haider, LarsOlaf Scholz – Der Weg zur MachtDas PorträtKlartext Verlag 2021198 SeitenEuro 20,00 Ein Porträt, keine Biografie. Olaf Scholz, der neue Bundeskanzler, ein Mann der Macht hat, der weiß, wie er Macht bekommt, und dennoch kein Machtmensch ist. Der Journalist, Lars Haider, führt uns wesentliche Persönlichkeitsmerkmale vor Augen. Der Leser erfährt, wie Scholz mit„Der Weg zur Macht“ weiterlesen

Unsere Fragen von heute … Hiob kannte sie schon damals

Als wenn er über den Krieg in der Ukraine und die grausame Zerstörung Mariupols schreibt lese ich in Hiob 24,12:In der Stadt stöhnen die Sterbenden. Menschen werden umgebracht, laut schreien sie um Hilfe, doch Gott zieht die Mörder nicht zur Rechenschaft!(Übersetzung: Hoffnung für alle)Die armen Stadtbewohner klagen laut, das Röcheln der Verletzten schreit zum Himmel,„Unsere Fragen von heute … Hiob kannte sie schon damals“ weiterlesen

Neue Buchrezensionen

In diesen unruhigen Zeiten, geprägt durch das unfassbare Leid der Menschen in der Ukraine, und noch im Schatten der Corona-Pandemie, ist es uns erlaubt, wenn nichtgar geboten, hin und wieder Ablenkung zu suchen und Abwechslung zu wählen. DieBilder von Krieg und Gewalt dürfen uns nicht gefangen nehmen, nicht in Angst erstarrennoch in Depression versinken lassen.„Neue Buchrezensionen“ weiterlesen

Exerzitien per Zoom

Liebe/r Leser/in, im Bereich KONTEMPLATION mache ich heute das angekündigte Fortsetzungsangebot für die ZOOM-EXERZITIEN. Dieses Mal rezitiere ich die Bergpredigt. Textgrundlage ist die Neues Leben Bibel. Jeder Abschnitt der Bergpredigt wird nach seiner Rezitation kurz, mit wenigen Sätzen, von mir kommentiert. Daraus ergibt sich ein Impuls für die nachfolgende Stille. Die Rückmeldungen aus den bisherigen„Exerzitien per Zoom“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten